Datenschutzerklärung
 

Zweck der Datenerhebung

 

 Datenschutzerklärung

 Hinweise zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit Google Analytics

 Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der  Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen  Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch  Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend "Google" genannt.

 Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers  gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher  ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den  Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google  übertragen und dort gespeichert.
 
 Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" auf dieser Website verwendet.  Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine  direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von  Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den  Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen  Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem  entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google  zusammengeführt.
 
 Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der  Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der  Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu  erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der  Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die  Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.
 
 Google LLC. bietet eine Garantie auf Basis der Standardvertragsklauseln ein angemessenes  Datenschutzniveau einzuhalten. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder  Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten,  deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.